Deutsch / English / Español

Preise*

Gern erstelle ich Ihnen ein Angebot. Bitte schicken Sie mir dazu Ihren Text per E-Mail oder nutzen Sie das Online-Kontaktformular.
 
Folgende Angaben sind bei der Preiskalkulation hilfreich:
 

  • geforderte Zielsprache(n)
  • gewünschter Liefertermin
  • Verwendungszweck (z. B. interne Information, Veröffentlichung usw.)
  • Zielgruppe der Übersetzung
  • Textumfang (Originaltext zur Ansicht, möglichst in bearbeitbarer elektronischer Form)
  • Besonderheiten wie Layout, Bearbeitung von Tabellen und Grafiken usw.

 
Folgende Abrechnungsgrundlagen sind möglich:
 

  • nach Normzeilen im Zieltext (eine Normzeile umfasst 55 Anschläge)
  • nach Wörtern im Ausgangstext
  • nach Arbeitszeit/Stundensatz
  • Festpreisangebot (nur bei Vorlage des kompletten Textes möglich)

 
Für Zusatzleistungen wird ein entsprechender Aufpreis berechnet. Nacht-, Eil- oder Wochenendzuschlag nach Vereinbarung.
 
*Die Preisgestaltung orientiert sich am Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz (JVEG)

Hinweise für Auftraggeber

Beim Übersetzen übertrage ich einen Text schriftlich von der Ausgangssprache in die Zielsprache. Dabei berücksichtige ich den kulturellen Hintergrund der jeweiligen Zielgruppe ebenso wie den Verwendungszweck der Übersetzung, um die Informationen optimal zu präsentieren.
 
Um eine reibungslose Bearbeitung Ihres Auftrages zu ermöglichen, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:
 

  • Sorgen Sie dafür, dass der Ausgangstext verständlich und fehlerfrei ist. Die Qualität der Vorlage ist ein wichtiger Faktor für die Qualität der Übersetzung.
  • Planen Sie die Termine nicht zu knapp. Um wirklich gute Qualität liefern zu können, benötigt der Übersetzer ausreichend Zeit.
  • Benennen Sie nach Möglichkeit einen kompetenten Ansprechpartner, der dem Übersetzer bei Fragen zur Verfügung steht. Fragen sind kein Zeichen von Unsicherheit, sondern zeugen von Gewissenhaftigkeit und Professionalität.
  • Sollten Sie über Terminologielisten, Glossare und Stilvorlagen verfügen, so stellen Sie diese dem Übersetzer zur Verfügung. Auch Hinweise auf entsprechende Fachliteratur können hilfreich sein.